Auszeichnungen
Vier Medaillen für Göller-Bierspezialitäten bei Meiningers International Craft Beer Award 2017


Doppelte Auszeichnung für alkoholfreies Hefeweizen in kürzester Zeit

970 Biere aus 28 Nationen stellten sich bei Meiningers International Craft Beer Award 2017 in über 60 unterschiedlichen Bierstilen dem Wettbewerb. Die Anzahl an eingereichten Bieren stieg im Vergleich zum Wettbewerb in 2016 um 37 % an, was eine Medaillenauszeichnung für alle teilnehmenden Brauereien zunehmend erschwerte. Die besten Biere wurden von einer 90-köpfigen Expertenjury mit einer Medaille ausgezeichnet.

Bereits im zweiten Jahr in Folge wurden gleich mehrere Bierspezialitäten der Brauerei Göller aus Zeil mit Medaillen ausgezeichnet. Göller Rauchbier konnte seinen Titel aus 2016 verteidigen und wurde erneut mit Gold ausgezeichnet. Das Kellerbier und das alkoholfreie Hefeweizen aus Zeil am Main gewannen Silber.

meininger_gold2017_rauchbier

Ganz besonders stolz ist die Familie Göller auf die Auszeichnung für das im Februar 2017 im Rahmen des Göller-Bierkalenders erstmals erschienene „Freyungs-Ale“. Es gewann Silber in der Kategorie „Blonde Ale / American Style“. Die Fachjury attestiert dem Craftbeer hierbei einen besonders harmonischen Gesamteindruck mit floralen und zitrusartigen Aromen.

Dem Kellerbier werden von der Fachjury insbesondere leichte Malz- und Cerealienaromen zugeschrieben. Zudem setzte es sich durch eine hohe Süffigkeit vor anderen eingereichten Bieren in der Kategorie „Kellerbier / hell“ ab.

Beim Rauchbier aus Zeil war die Expertenjury insbesondere von dem vollmundigen und ausbalancierten Gesamteindruck der traditionellen fränkischen Bierspezialität begeistert. Leichte Röst- und Raucharomen, sowie ein malziger Geschmackseindruck brachten die zweite Goldmedaille in Folge.

Für ihr alkoholfreies Hefeweizen erhält die Familie Göller mit dem Silber-Award bereits die zweite bedeutsame Auszeichnung innerhalb kürzester Zeit. In der Fachzeitschrift „bier.pur“ Ausgabe 1/2017 gewann das alkoholfreie Weißbier eine Experten-Verkostung und erhielt als einziges teilnehmendes Bier die Bewertung „Absolute Spitzenqualität, die Maßstäbe setzt“. Beide Fachjurys attestieren dem alkoholfreien Weißbier ein ausgewogenes Aroma sowie einen erfrischenden Charakter mit fruchtigen und malzigen Noten.

meininger_silber2017_freyungs-ale

meininger_silber2017_kellerbier

meininger_silber2017_hefe_alkfrei


Meiningers International Craft Beer Award 2018

1090 Biere aus 28 Nationen waren im Wettbewerb
- die Brauerei Göller
wurde mit 2 Medaillen
ausgezeichnet:

Rauchbier - GOLD
(das dritte Jahr in Folge)
Kaiser Heinrich Urstoff - SILBER